VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Saisonbericht 2019

Anbaugebiet Schrobenhausen 2019

Durchschnittlicher Saisonbeginn-mittelmäßige Ernte-befriedigende Saison

Die Spargelsaison kann als befriedigend gewertet werden. Angebot und Nachfrage war in der Saison weitgehend ausgeglichen. Die Witterung im Mai hatte eine Wachstumsverzögerung zur Folge, diese sorgte allerdings für die Preisstabilität. die letzten Wochen in der Saison sind die Erträge nochmals gestiegen. Marktstörend waren die frühen Sonderangebote für Schrobenhausener Spargel g.g.A. in den Verbrauchermärkten um Kunden zu gewinnen. Die Preise setzen die einheimischen Ergzeuger dadurch unter Preisdruck.

Der Markenschutz ist nicht nur bei der Direktvermarktung sondern insbesondere beim Absatz am Großmarkt von Vorteil. Der Bekanntsheitsgrad und das gute Image des Schrobenhausener Spargels g.g.A. bedingt durch regionale Marketingmaßnahmen des Spargelerzeugerverbandes Südbayern e.V. tragen wesentlich zur Absatzsicherheit und Preisstabilität am Markt bei.

Wie die Marktstellung des Schrobenhausener Spargel g.g.A. zeigt und Marktstudien es belegen ist Frische, Qualität, Geschmack und die Identität des Produktes voll im Trend.

Siehe weiterhin den Bericht der Marktberichtstelle des Bayerischen Bauernverbandes

Peter Strobl

Geschäftsführer Spargelerzeugerverband Südbayern e.V.

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Fränkischer Wein und Schrobenhausener Spargel

Die Weinempfehlung für Spargelgerichte vom Spargelerzeugerverband Südbayern e.V. ist der fränkische Wein – Silvaner Kabinett-.

Seit vielen Jahren besteht eine Werbekooperation mit dem staatlichen Hofkeller Würzburg. Er unterstützt uns mit kostenlosen Weinlieferungen bei unserer Aktionen z.B. Saisoneröffnung in München.

Im Gegenzug wird erwartet, dass dieser Wein, der als Spargelwein mit unserer Homepageadresse gekennzeichnet ist, von den Erzeugern im Hofladen mit angeboten wird.

Geben Sie doch Ihren Kunden die Chance, zu unseren Spargel einen hochwertigen Wein zu kaufen. Zu einem hochwertigen Produkt – passt kein billiger Wein. Er wertet Ihr eigenes Produkt ab !!!

Der Bezug für die Spargelerzeuger des Verbandes ist über die

Weinhandlung Gradwohl

Hörzhausener Straße 1

86529 Schrobenhausen 

Telefon: 08252 1513

Mail:christian.gradwohl@web.de

zum Vorzugspreis von 5.25 € Netto bzw. 6.25 € brutto und zum  Wiederverkaufspreis (ist jeden selbst vorbehalten) für 8.50 € möglich (Empfehlung Gradwohl).

Peter Strobl

Geschäftsführer Spargelerzeugerverband Südbayern e.V.

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Seminar Saisonkräfte und Aufzeichnungspflichten

Als Saisonarbeitskräfte kommen Arbeitnehmer oder Erwerbslose nach Deutschland. Je nach Zugehörigkeit zu einer dieser Personengruppen sind die sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen unterschiedlich. Ein Prüfer der Deutschen Rentenversicherung informiert Sie u.a. über die versicherungsrechtliche Beurteilung und die dazugehörigen umfangreichen Aufzeichnungspflichten.
Mit diesen Informationen sind Sie für die nächste Betriebsprüfung bestens gerüstet.

Termine:

  • 18.02.2020 AOK Direktion Freising
  • 10.03.2020 AOK Direktion Ingolstadt

Haben Sie Interesse an diesen und weiteren Seminaren? Dann melden Sie sich einfach unter www.aok-business.de/bayern/seminare an.

Bei Fragen gibt Hr. Schlittenbauer, Teamleiter Arbeitgeberservice AOK Bayern gerne Auskunft Tel: 0841 9349-700, E-Mail: josef.schlittenbauer@by.aok.de

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Angebot über Mietfahrzeuge

Die Firma Van Rental Mietmarke Mercedes Benz möchte sich vorstellen:

Angebot über verschiedene Fahrzeuge als Mietfahrzeuge und spezielle Preisangebote für die Spargelsaison auf der Homepage www.vanrental.de

Für Fragen steht Hr. Stjepan Mikolic – Mietberater Van Rental gerne für Sie zur Verfügung.

E-Mail: stjepan.mikolic@daimler.com

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

„Spargel satt“

3-tägiges Spargel-Seminar in Fleckenhorst

vom 03.02 bis 05.02.2020

Warum lohnt sich die Teilnahme?

-das Programm beleuchtet die momentan brennenden Fragen der Spargel-Betriebe

-modernes Veranstaltungskonzept mit neuen Impulsen – das „Netzwerken“ und „sich austauschen“ stehen im Focus

-angenehmes Haus mit gutem Essen und ausreichend Zeit zwischen den Vorträgen

Programm unter nachfolgendem Link:

https://lvhs-freckenhorst.de/index.php?id=146&no_cache=1&tx_vaseminars_pi1%5Bsid%5D=1132&cHash=655bbe2a8dd7fcca691dcd13f17cc944

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Spargelquiche mit Sauerrahmguss

Zutaten:

Für den Quark-Öl-Teig:

200 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

½ TL Salz, 1 Ei

100 g Magerquark

50 ml Olivenöl

Fett für die Form

Semmelbrösel zum Ausstreuen

Außerdem:

800 g bissfest gegarter, weißer Spargel

2 Tomaten

4 Eier

300 g Sauerrahm

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Muskat

1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen, auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde eindrücken und das Ei hineingeben.

Den Quark daraufsetzten, das Öl darüber träufeln und die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe einer Quicheform ausrollen, in die gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Form legen und dabei einen Rand hochziehen.

Die Spargelstangen auf den Teig legen. Die Tomaten enthäuten, entkernen, würfeln und darüber streuen.

Die Eier mit dem Sauerrahm verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen und den Guss gleichmäßig auf dem Spargel verteilen.

Die Quiche im auf 200°C vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die Spargelquiche herausnehmen, dekorativ anrichten und mit Rucolasalat sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Grüner Spargel mit Tomaten-Oliven-Soße

Zutaten:

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

150 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

100 g schwarze Oliven

250 ml Gemüse- oder Spargelfond

30 g geröstete Pinienkerne

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

1,2 kg bissfest gegarter, grüner Spargel

75 g frisch gehobelter Parmesankäse

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig schwitzen.

Die Tomaten in feine Streifen oder Würfel schneiden, mit den Oliven zu den Knoblauchschalotten geben und kurz mitschwitzen.

Den Gemüse- und Spargelfond angießen und einmal aufkochen lassen. Die Pinienkerne untermischen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Den bissfestgegarten Spargel dekorativ anrichten, mit der Tomaten-Oliven-Soße überziehen, mit frisch gehobeltem Parmesankäse bestreuen und mit Spagetti sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Spargel mit Lachs und Limetten-Hollandaise

Zutaten:

4 Lachssteaks a 180 g

Saft von 1 Limette

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

20 g Mehl zum Wenden

30 g Butter oder Olivenöl zum Braten

Für die Limetten-Hollandaise:

75 ml Weißwein

Saft von 1 Limette

1 EL Schalottenessig

einig Tropfen Worcestersoße

4 Eigelb

200 g flüssige, handwarme Butter

Außerdem:

je 600 g bissfest gegarter, weißer und grüner Spargel

Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Die küchenfertigen Lachssteaks unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen, mit Limettensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im Kühlschrank etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Lachssteaks im Mehl wenden. Butter oder Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachssteaks darin braten.

Für die Hollandaise den Weißwein mit dem Limettensaft und dem Schalottenessig in einem Topf verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Worcestersoße würzen. Die Eigelbe mit dem Schneebesen kräftig unterrühren.

Das Ganze auf dem Herd oder im Wasserbad zu einem Schaum aufschlagen, vom Herd nehmen und die handwarme Butter mit dem Schneebesen einrühren.

Den Spargel mit dem Lachs auf Tellern dekorativ anrichten, mit der Limetten-Hollandaise überziehen, mit Kräuterzweigen garnieren und mit bissfest gegartem Reis und Butterkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de