Spargelquiche mit Sauerrahmguss

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Spargelquiche mit Sauerrahmguss

Zutaten:

Für den Quark-Öl-Teig:

200 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

½ TL Salz, 1 Ei

100 g Magerquark

50 ml Olivenöl

Fett für die Form

Semmelbrösel zum Ausstreuen

Außerdem:

800 g bissfest gegarter, weißer Spargel

2 Tomaten

4 Eier

300 g Sauerrahm

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Muskat

1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen, auf eine Arbeitsfläche geben, eine Mulde eindrücken und das Ei hineingeben.

Den Quark daraufsetzten, das Öl darüber träufeln und die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe einer Quicheform ausrollen, in die gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Form legen und dabei einen Rand hochziehen.

Die Spargelstangen auf den Teig legen. Die Tomaten enthäuten, entkernen, würfeln und darüber streuen.

Die Eier mit dem Sauerrahm verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen und den Guss gleichmäßig auf dem Spargel verteilen.

Die Quiche im auf 200°C vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die Spargelquiche herausnehmen, dekorativ anrichten und mit Rucolasalat sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

Spargelerzeugerverband Südbayern e.V. administrator