Spargel mit Lachs und Limetten-Hollandaise

Von

Spargel mit Lachs und Limetten-Hollandaise

Zutaten:

4 Lachssteaks a 180 g

Saft von 1 Limette

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

20 g Mehl zum Wenden

30 g Butter oder Olivenöl zum Braten

Für die Limetten-Hollandaise:

75 ml Weißwein

Saft von 1 Limette

1 EL Schalottenessig

einig Tropfen Worcestersoße

4 Eigelb

200 g flüssige, handwarme Butter

Außerdem:

je 600 g bissfest gegarter, weißer und grüner Spargel

Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Die küchenfertigen Lachssteaks unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen, mit Limettensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im Kühlschrank etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Lachssteaks im Mehl wenden. Butter oder Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachssteaks darin braten.

Für die Hollandaise den Weißwein mit dem Limettensaft und dem Schalottenessig in einem Topf verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Worcestersoße würzen. Die Eigelbe mit dem Schneebesen kräftig unterrühren.

Das Ganze auf dem Herd oder im Wasserbad zu einem Schaum aufschlagen, vom Herd nehmen und die handwarme Butter mit dem Schneebesen einrühren.

Den Spargel mit dem Lachs auf Tellern dekorativ anrichten, mit der Limetten-Hollandaise überziehen, mit Kräuterzweigen garnieren und mit bissfest gegartem Reis und Butterkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

editor