Tafelspitz mit Spargelgemüse

Von

Tafelspitz mit Spargelgemüse

Zutaten:

Gemüsebrühe zum Garen

2 Karotten

1 Stück Sellerie

1 Petersilienwurzel

1 gespickte Zwiebel (Lorbeer und Nelken)

einige Wacholderbeeren

1,2 kg Tafelspitz

Für den Meerrettichrahm:

500 ml Tafelspitzfond

200 ml süße Sahne

3 EL geriebener Meerrettich

einige Tropfen Zitronensaft

einige Tropfen Worcestersoße

Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat, Zucker

Speisestärke zum Binden

Außerdem:

4 Portionen bissfest gegarter Spargel

Kräuterzweige zum Garnieren,

frisch geriebener Meerrettich zum Bestreuen

Zubereitung:

Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.

Karotten, den Sellerie und die Petersilienwurzel putzen, waschen, in Stücke schneiden, mit der gespickten Zwiebel und den Wacholderbeeren in die Brühe geben und einmal aufkochen lassen.

Den Tafelspitz unter fließendem Wasser waschen, in den Sud einlegen und bei mäßiger Hitze in 80-90 Minuten gar ziehen lassen. Für die Soße 500 ml Tafelspitzfond abmessen und diesen auf 300 ml einreduzieren lassen.

Die Sahne angießen und die Soße einmal aufkochen lassen. Den Meerrettich einrühren, mit Zitronensaft, Worcestersoße, Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker kräftig abschmecken und mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden.

Den Tafelspitz in Scheiben schneiden und auf heißen Tellern dekorativ anrichten. Mit der Meerrettichsoße überziehen und den Spargel dazugeben. Mit Kräuterzweigen garnieren, mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen und mit Butterkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

editor