Putenrouladen mit Spargelfüllung

Von

Putenrouladen mit Spargelfüllung

Zutaten:

4 große dünne Putenschnitzel

Salz, Pfeffer aus der Mühle

2 EL Kräutersenf

200g feines rinderhack

50 ml süße Sahne

30 g frische, gehackte Kräuter (Petersilie, Basilikum)

1 TL geriebene Zitronenschale

1 Ei

150 g bissfest gegarter weißer Spargel

2-3 EL Butterschmalz

100 ml Weißwein

400 ml Spargelfond

Außerdem:

200 ml süße Sahne

Speisestärke zum Binden

Einige Tropfen Zitronensaft

Einige Tropfen Worcestersoße

1 Prise Cayennepfeffer

100 g geriebener Butterkäse

Basilikum und Spargelspitzen zum Garnieren

Zubereitung:

Die Schnitzel waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen.

Rinderhack mit Sahne, Kräutern, Zitronenschale und Ei zu einer Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hackmasse auf die Schnitzel streichen. Den Spargel darauflegen, die Schnitzel zu Rouladen formen und mit Küchenschnur binden.

Schmalz erhitzen und die Rouladen darin anbraten. Wein und Spargelfond angießen und im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten garen.

Rouladen herausnehmen und warm stellen. Sahne in die Soße einrühren und aufkochen lassen. Mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden.

Die Soße mit Zitronensaft, Worcestersoße, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und in eine Auflaufform geben. Die Rouladen einsetzen, mit geriebenem Butterkäse bestreuen und im auf 200-220°C vorgeheizten Backofen 6-8 Minuten überbacken.

Rouladen mit der Soße auf Tellern dekorativ anrichten, mit Basilikum und Spargelspitzen garnieren, mit Grilltomaten, Nudeln und Spargel sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

editor