Stangenspargel mit Kräutergarnelen

Von

Stangenspargel mit Kräutergarnelen

Zutaten:

500 g geschälte Garnelenschwänze (TK-Produkt)

Einige Tropfen Zitronensaft

Einige Tropfen Worcestersoße

2 cl Weinbrand

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

1 kg weißer Spargel

1 l Salzwasser zum Garen

1 Stück unbeh. Zitrone

1 EL Butter

Außerdem:

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

250 ml Gemüsebrühe

1 Bund Kerbel

2 EL Kräuterpesto (Fertigprodukt)

Kerbelzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Garnelen auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Worcestersoße und Weinbrand beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde marinieren.

Spargel dünn schälen. Salzwasser erhitzen, die Zitrone und Butter hineingaben. Den Spargel darin bissfest garen, aus dem Fond nehmen, gut abtropfen lassen und warm stellen.

Das Öl erhitzen. Den geschälten und gewürfelten Knoblauch dazugeben und anschwitzen.

Die Garnelen aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und im Knoblauchöl rundherum anbraten. Die Gemüsebrühe angießen, die restliche Marinade unterrühren und das Ganze 4-5 Minuten köcheln lassen.

Den Kerbel verlesen, waschen, fein hacken, mit dem Pesto in die Soße einrühren und diese mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersoße abschmecken.

Den Spargel mit den Kräutergarnelen dekorativ auf Tellern anrichten, mit Kerbelzweigen garnieren und mit Butterkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

editor