Hühnerfrikasee mit Spargelgemüse

Von

Hühnerfrikasee mit Spargelgemüse

Zutaten:

Für die Soße:

40 g Butter

40 g Mehl

500 ml Geflügelfond

200 ml süße Sahne

Für die Einlage:

600 g gekochtes oder gebratenes Hähnchenfleisch

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Muskat

einige Tropfen Zitronensaft

einige Tropfen Worcestersoße

2 EL Sahnemeerrettich

je 150 g Spargelabschnitte, grüne Erbsen und Karotten (TK-Produkt)

Außerdem:

Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl mit dem Schneebesen einrühren.

Den Geflügelfond angießen und mit dem Schneebesen mit der Mehlbutter verrühren.

Das Ganze zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Die Soße durch ein Sieb streichen und erhitzen. Die Sahne angießen und einmal aufkochen lassen.

Das in mundgerechte Stücke geschnittene Hähnchenfleisch in die Soße geben und erhitzen.

Die Soße mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft, Worcestersoße und Sahnemeerrettich abschmecken. Das Gemüse in die Soße geben und bissfest garen.

Das Hühnerfrikassee nochmals nachwürzen, auf heißen Tellern dekorativ anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und mit Petersilienkartoffeln und einem gemischten Salat sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

editor