Spargel-Schinken-Röllchen

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Spargel-Schinken-Röllchen

Zutaten:

1 kg weißer Spargel

1 l Salzwasser

1 EL Butter 

1 Stück unbeh. Zitrone

12 runde, dünn geschnittene Scheiben Kochschinken

100 g Sahnemeerrettich

1 Bund Schnittlauch

Für das Dressing.

75 ml Spargelfond

4 EL Schalottenessig

1 Bund Schnittlauch

Saft von 1 Zitrone

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Zucker

75 ml Olivenöl

Außerdem:

4 Tomaten

1 Kopf Römersalat

Zubereitung:

Spargel dünn schälen und die unteren Enden abschneiden. Salzwasser im Topf erhitzen, die Zitrone und die Butter hineingeben und den Spargel darin bissfest garen. Den Spargel aus dem Fond nehmen, gut abtropfen lassen, halbieren, erkalten lassen und bereitstellen.

Den Kochschinken mit dem Meerrettich bestreichen, den verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Schnittlauch darüber verteilen und einmal zusammenklappen. Je drei Spargelstücke darauflegen und in den Schinken einrollen.

Für das Dressing den Spargelfond mit dem Schalottenessig und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und verrühren. Den verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Schnittlauch untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und das Olivenöl tropfenweise unter das Dressing rühren.

Die Tomaten waschen, vom Strunk befreien und achteln. Die Spargel-Schinken-Röllchen mit den Tomatenachteln und den verlesenen, gewaschenen und zerpflückten Salatblättern dekorativ anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit Toastecken sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Über den Autor

Spargelerzeugerverband Südbayern e.V. administrator