Monatsarchiv Februar 2020

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Saisonbericht 2019

Anbaugebiet Schrobenhausen 2019

Durchschnittlicher Saisonbeginn-mittelmäßige Ernte-befriedigende Saison

Die Spargelsaison kann als befriedigend gewertet werden. Angebot und Nachfrage war in der Saison weitgehend ausgeglichen. Die Witterung im Mai hatte eine Wachstumsverzögerung zur Folge, diese sorgte allerdings für die Preisstabilität. die letzten Wochen in der Saison sind die Erträge nochmals gestiegen. Marktstörend waren die frühen Sonderangebote für Schrobenhausener Spargel g.g.A. in den Verbrauchermärkten um Kunden zu gewinnen. Die Preise setzen die einheimischen Ergzeuger dadurch unter Preisdruck.

Der Markenschutz ist nicht nur bei der Direktvermarktung sondern insbesondere beim Absatz am Großmarkt von Vorteil. Der Bekanntsheitsgrad und das gute Image des Schrobenhausener Spargels g.g.A. bedingt durch regionale Marketingmaßnahmen des Spargelerzeugerverbandes Südbayern e.V. tragen wesentlich zur Absatzsicherheit und Preisstabilität am Markt bei.

Wie die Marktstellung des Schrobenhausener Spargel g.g.A. zeigt und Marktstudien es belegen ist Frische, Qualität, Geschmack und die Identität des Produktes voll im Trend.

Siehe weiterhin den Bericht der Marktberichtstelle des Bayerischen Bauernverbandes

Peter Strobl

Geschäftsführer Spargelerzeugerverband Südbayern e.V.

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Fränkischer Wein und Schrobenhausener Spargel

Die Weinempfehlung für Spargelgerichte vom Spargelerzeugerverband Südbayern e.V. ist der fränkische Wein – Silvaner Kabinett-.

Seit vielen Jahren besteht eine Werbekooperation mit dem staatlichen Hofkeller Würzburg. Er unterstützt uns mit kostenlosen Weinlieferungen bei unserer Aktionen z.B. Saisoneröffnung in München.

Im Gegenzug wird erwartet, dass dieser Wein, der als Spargelwein mit unserer Homepageadresse gekennzeichnet ist, von den Erzeugern im Hofladen mit angeboten wird.

Geben Sie doch Ihren Kunden die Chance, zu unseren Spargel einen hochwertigen Wein zu kaufen. Zu einem hochwertigen Produkt – passt kein billiger Wein. Er wertet Ihr eigenes Produkt ab !!!

Der Bezug für die Spargelerzeuger des Verbandes ist über die

Weinhandlung Gradwohl

Hörzhausener Straße 1

86529 Schrobenhausen 

Telefon: 08252 1513

Mail:christian.gradwohl@web.de

zum Vorzugspreis von 5.25 € Netto bzw. 6.25 € brutto und zum  Wiederverkaufspreis (ist jeden selbst vorbehalten) für 8.50 € möglich (Empfehlung Gradwohl).

Peter Strobl

Geschäftsführer Spargelerzeugerverband Südbayern e.V.

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Seminar Saisonkräfte und Aufzeichnungspflichten

Als Saisonarbeitskräfte kommen Arbeitnehmer oder Erwerbslose nach Deutschland. Je nach Zugehörigkeit zu einer dieser Personengruppen sind die sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen unterschiedlich. Ein Prüfer der Deutschen Rentenversicherung informiert Sie u.a. über die versicherungsrechtliche Beurteilung und die dazugehörigen umfangreichen Aufzeichnungspflichten.
Mit diesen Informationen sind Sie für die nächste Betriebsprüfung bestens gerüstet.

Termine:

  • 18.02.2020 AOK Direktion Freising
  • 10.03.2020 AOK Direktion Ingolstadt

Haben Sie Interesse an diesen und weiteren Seminaren? Dann melden Sie sich einfach unter www.aok-business.de/bayern/seminare an.

Bei Fragen gibt Hr. Schlittenbauer, Teamleiter Arbeitgeberservice AOK Bayern gerne Auskunft Tel: 0841 9349-700, E-Mail: josef.schlittenbauer@by.aok.de

VonSpargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Angebot über Mietfahrzeuge

Die Firma Van Rental Mietmarke Mercedes Benz möchte sich vorstellen:

Angebot über verschiedene Fahrzeuge als Mietfahrzeuge und spezielle Preisangebote für die Spargelsaison auf der Homepage www.vanrental.de

Für Fragen steht Hr. Stjepan Mikolic – Mietberater Van Rental gerne für Sie zur Verfügung.

E-Mail: stjepan.mikolic@daimler.com