Kategorien-Archiv Neuigkeiten

Von

Stangenspargel mit Kräutergarnelen

Zutaten:

500 g geschälte Garnelenschwänze (TK-Produkt)

Einige Tropfen Zitronensaft

Einige Tropfen Worcestersoße

2 cl Weinbrand

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

1 kg weißer Spargel

1 l Salzwasser zum Garen

1 Stück unbeh. Zitrone

1 EL Butter

Außerdem:

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

250 ml Gemüsebrühe

1 Bund Kerbel

2 EL Kräuterpesto (Fertigprodukt)

Kerbelzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Garnelen auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Worcestersoße und Weinbrand beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im Kühlschrank mindestens eine Stunde marinieren.

Spargel dünn schälen. Salzwasser erhitzen, die Zitrone und Butter hineingaben. Den Spargel darin bissfest garen, aus dem Fond nehmen, gut abtropfen lassen und warm stellen.

Das Öl erhitzen. Den geschälten und gewürfelten Knoblauch dazugeben und anschwitzen.

Die Garnelen aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und im Knoblauchöl rundherum anbraten. Die Gemüsebrühe angießen, die restliche Marinade unterrühren und das Ganze 4-5 Minuten köcheln lassen.

Den Kerbel verlesen, waschen, fein hacken, mit dem Pesto in die Soße einrühren und diese mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersoße abschmecken.

Den Spargel mit den Kräutergarnelen dekorativ auf Tellern anrichten, mit Kerbelzweigen garnieren und mit Butterkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Von

Spargel mit Bärlauch-Hollandaise

Zutaten:

1 kg weißer Spargel

1 l Salzwasser zum Garen

1 EL Butter 

1 Stück unbeh. Zitrone

4 EL Akazienhonig

Für die Soße:

200 ml Weißwein

2-3 EL Akazienhonig

1 Zwiebel

1 TL Pfefferkörner

1-2 Lorbeerblätter

6 Eigelb

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

250 g Bu8tter

50 g Bärlauch

Außerdem:

Bärlauchblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Spargel dünn schälen und die unteren Enden abschneiden. Salzwasser mit 1 EL Butter, der Zitrone und dem Honig zum Kochen bringen. Den Spargel darin 20 Minuten gar ziehen lassen.

Wein und Honig, geschälte und gewürfelte Zwiebel, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze auf die Hälfte einreduzieren lassen. Den Fond durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

Die Eigelb mit dem Schneebesen einrühren. Das Ganze im Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter in einem Topf bei mäßiger Hitze schmelzen, vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Dann vorsichtig in dünnem Strahl mit dem Schneebesen unter die Soße ziehen.

Den Bärlauch verlesen, waschen, trocken tupfen, fein schneiden und unter die fertige Hollandaise ziehen.

Den Spargel mit der Soße dekorativ auf Tellern anrichten, mit Bärlauch garnieren und mit Salzkartoffeln und Schinkenröllchen sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Von

Spargelsalat mit gebackenem Kabeljau

Zutaten:

800 g grüner Spargel

1 l Salzwasser oder Gemüsebrühe zum Garen

50 ml Olivenöl 

½ unbeh. Zitrone

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Muskat, Cayennepfeffer

2 Schalotten

1-2 rote Chilischoten

100 ml Spargelfond

2-3 EL süße Chilisoße

1 Prise Zucker

100 ml Erdnussöl

Für den Fisch:

800 g Kabeljaufilets

einige Tropen Zitronensaft

einige Tropfen Worcestersoße

Für den Backteig:

4 Eigelb

100 ml Weißwein

3 gehäufte EL Speisestärke

4 Eiweiß

Fett zum Ausbacken

Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Spargel putzen und die unteren Enden abschneiden. Salzwasser oder Gemüsebrühe mit der Zitrone und dem Öl zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken und den Spargel darin bissfest garen.

Schalotten schälen und würfeln. Chilischoten halbieren, entkernen, waschen, würfeln und in eine Schüssel geben. Spargelfond und Chilisoße unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und das Öl einrühren. Das Dressing und den Spargel vermischen und den Salat im Kühlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen.

Die Kabeljaufilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft und Worcestersoße beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen.

Für den Backteig die Eigelbe mit dem Weißwein, dem gesiebten Mehl und der Speisestärke in eine Schüssel geben und glatt rühren. Leicht salzen und mit Zucker abrunden. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.

Fett in einem Topf erhitzen. Die Kabeljaufilets durch den Teig ziehen und im Fett schwimmend goldgelb ausbacken. Den Spargelsalat mit den gebackenen Kabeljaufilets dekorativ anrichten, mit Kräuterzweigen garnieren und mit Waffelkartoffeln sofort servieren.

Copyright: Bild und Text: Gesund & Fit Promotion GmbH, Augsburger Str. 23, Hotel-Gasthof-Rose, 89312 Günzburg, Titel erschienen bei: Garant Verlag GmbH, Benzstr. 56, 71272 Renningen, www.garant-verlag.de

Von

Zertifizierung

Für 2019 liegt jetzt das Zertifikat gemäß der Verordnung (EU) Nr. 1151/2012 des Europäischen Parlaments und Rates vor.

Von

Krönung der Spargelkönigin 2019/2020

am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 19.30 im Festzelt am Volksfestplatz Schrobenhausen

Video der Krönung 2019

Link zur Berichterstattung in ganz-muenchen.dehttps://www.ganz-muenchen.de/gastro/spargel/spargelkoenigin/2019_2020/info.html

Video der Krönung von 2018

Von

Imagefilm über Spargel

Hier können Sie sich den neuen Imagefilm „Spargel“ von der Werbeagentur

ganz-München.de anschauen.


Von

Spargelsaisoneröffnung am 10. April auf dem Viktualienmarkt in München

Spargelkönigin Lena I. wird mit der Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Claudia Westner, der 1. Vorsitzenden des Spargelerzeugerverbandes Südbayern e.V. den ersten Spargelanstich in diesem Jahr 2019 vornehmen.

Beginn der Veranstaltung um 10.30 Uhr am Viktualienmarkt beim Karl-Valentin-Brunnen mit Ausschank von Spargelcremesuppe, Wein vom Staatl. Hofkeller Würzburg, Sternekoch Hans Haas serviert „Köstliches mit Spargel“.

Programm:

10.30 Uhr  –    Musikalischer Auftakt mit den „Hohenwarter Musebuam“

                   –    Ausschank von frisch zubereiteter Spargelsuppe

                   –    Wein vom Staatl. Hofkeller Würzburg „Silvaner zum Spargel“

  • Hans Haas, Sternekoch im Münchner Restaurant „Tantris  in Zusammenarbeit mit der Schellermühle bereitet „Köstliches mit Spargel“ zu
  • Fragen zu Anbau, Vermarktung und Qualität von Spargel beantwortet Peter Strobl, Geschäftsführer Spargelerzeugerverband
  • Fragen zur Zubereitung von Spargel beantwortet  Ernährungsfachfrau Stilla Schrammel

Durch das Programm führt der Ehrenvorsitzende Josef Plöckl.

10.45 Uhr  – Begrüßung Claudia Westner 1. Vorsitzende

  11.00 Uhr  – Symbolischer Beginn des Spargelstechens in Oberbayern

   mit der Spargelkönigin Lena Hainzlmair und

   mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner

Zum Auftakt der Saisoneröffnung bietet der Verein „Euro-Toques“ zur Unterstützung der Münchner Tafel an, den gekauften Spargel am Viktualienmarkt zu schälen.

Saisoneröffnung 2018– Video